Wie in Bezug auf ist das schnelle Drücken oberhalb von S & P 500 50-Day?

Gültige Besorgnis über Markt Rapid Ascent

Die folgende logische Frage wurde heute Morgen auf Twitter gestellt:

Die kurze Antwort ist: „Ja, es ist ein relevantes Anliegen Blick Tage / Wochen.“ Doch es lohnt sich auch einen Blick auf einige historische Beispiele nehmen. Geschichte hilft uns, halten einen offenen Geist über alle Ergebnisse (bullish und bearish). Daher Beitrag in der heutigen, werden wir nur noch eine Frage und eine Frage beantworten:

Ist der Abstand zwischen den S & P 500 und seine 50-Tage-A Showstopper?

White Space zwischen Preis und 50-Tage

Der S & P 500 brach über seinem 50-Tage gleitenden Durchschnitt 28 vor Kalendertage.

Seitdem hat es in einem rasanten Tempo gestiegen, die 50-Tage in den Rückspiegel zu verlassen. Der 2015-Markt hat drei Eigenschaften, die für einen historischen Vergleich ermöglichen:

Ein Wasserfall Sprung im August.
Ein Doppelboden ( mehr Details ).
Eine zinsbullische Umkehr in der Steigung des 50-Tage.

Können wir eine ähnliche historische Beispiel finden?

Die Antwort auf die oben gestellte Frage ist „Ja“. Im Jahr 1998 hatte der Markt einen Wasserfall stürzen, einen doppelten Boden, und ziemlich viel Leerraum zwischen einer steigenden 50-Tage gleitenden Durchschnitt und der S & P 500 (Preis).

Die nachstehenden Tabellen sind kein Kommentar zu 2015, noch ist es ein Vergleich von 1998 und 2015. Denken Sie daran, den Zweck der Übung war eine Frage zu beantworten. Wir verstehen, „1998 war anders“. Dieses Argument gilt für alle historischen Referenzen über die Wirtschaft und Märkten. Keine zwei Perioden in der Geschichte der Menschheit sind gleich.

Was dann geschah 1998?

Im Jahr 1998, sondern als „die weiße Fläche füllen“ und der Rückkehr in die 50-Tage-Durchschnitt, der S & P 500 erholte sich für mehrere Monate im Jahr 1998, bevor die 50-Tage im Februar 1999 erneuten Besuch.

1998: Ist die Rally Ende nahe der 50-Day?

Die Antwort auf die oben gestellte Frage „nein“ ist, weiterhin Aktien bis Juli 1999 Hinweis in den letzten Stadien der Rallye Preis zu sammeln haben neigen dazu, um die 50-Tage gleitenden Durchschnitt zu versammeln.

1998: Hat Kopfteil Kill The Rally?

Obenliegende Versorgung war und ist immer noch ein Anliegen im Jahr 2015. Wie wir in diesem 9. Oktober skizzierte Videoclip , wie der weiße Raum oberhalb erteilt hat, ist Kopfversorgung nicht unbedingt ein Hemmschuh entweder. Der Markt konnte im Jahr 1998 drei Taschen der Kopfversorgung zu überwinden.

Können wir ein weiteres historisches Beispiel finden?

Viele mögen das Gefühl erinnern, dass „der Markt zu ziehen, hat wieder“ in den frühen Stadien der 2009 Rallye März. Der Markt nicht im Einklang, dass es nicht die 50-Tage gleitenden Durchschnitt für 91 Kalendertage zu überdenken. Denken Sie daran, wir sind am Tag 28 im Jahr 2015.

Aber 2015 ist mit Probleme geschnürt, nicht wahr?

Ja, das ist ein faires Argument, eine, die auch in den Jahren 1998 und 2009 durchgeführt wurde. Gibt es Hinweise darauf, dass die Möglichkeit einer 1998 artigen Rallye in Aktien unterstützt? Ja, die folgenden Links gelangen Sie zu datiert Beweisstücke, die uns sagen, einen offenen Geist zu besser als erwarteten Ergebnisse im Jahr 2015 zu halten:

Key Umkehr Aufzählungspunkte – 2. Oktober 2015 .
Breite Schub – 9. Oktober 2015 .
DeMark Trendsignale (TDST) – 16. Oktober 2015 .
Runaway Lücken – 23. Oktober 2015 .
Lücken statt auf eine schlechte Nachricht – 30. Oktober 2015 .

Wie kann dies uns helfen?

Wenn Sie sehr skeptisch, was die Möglichkeit einer Fortsetzung Rallye in Aktien fühlen und sind seit dem 2 Intraday-Umkehr Oktober skeptisch fühlte, ist, dass gemeinsame Punkte in der Nähe drehen. Der Zweck dieser Analyse ist nichts vorhersagen, sondern uns beide besser, einen offenen Geist, um zu helfen, als die erwarteten Ergebnisse und schlechter als erwarteten Ergebnisse. Die Karten, Preis und harte Daten werden uns leiten, wenn wir bereit sind, mit einem flexiblen, unvoreingenommenen und offenen Geist zu hören. Wie Sie unten auf der 1998-Chart sehen, im Auge behalten haben wir einen Wasserfall Rückgang im Jahr 2015, einen doppelten Boden, Overhead-Versorgung betrifft, und eine scharfe Rallye.